Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 17.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Tagesbaustelle verursachte Stau - LKW fuhr auf anderen LKW - beide LKW Fahrer verletzt - 100.000 Euro Sachschaden

06.07.2011 | 12:30 Uhr | ID: 1227

Ort: NDS / Bramsche / A1

Auffahrunfall am Stauende

Tagesbaustelle verursachte Stau - LKW fuhr auf anderen LKW - beide LKW Fahrer verletzt - 100.000 Euro Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 1, in Fahrtrichtung Bremen, kam es am Mittwoch gegen 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Kurz hinter der Anschlussstelle Bramsche, vor einer Tagesbaustelle, staute sich der Verkehr. Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer drosselte seine Geschwindigkeit, was der nachfolgende 46-Jährige zu spät bemerkte. Er fuhr mit seinem Lkw auf den Vordermann auf. Der 41-jährige Fahrer hatte auf seinem Fahrzeug einen Container geladen, der durch den Zusammenstoß eingedrückt wurde. Weiterhin wurde die Sattelzugmaschine des Unfallverursachers total beschädigt.

Der mittlere und rechte Fahrstreifen in Richtung Bremen wurden für die Dauer der Fahrzeugbergung gesperrt. Zudem musste ausgelaufenes Öl durch eine Spezialfirma gebunden, und von der Fahrbahn entfernt werden. Die Sperrung wird noch ca. eine Stunde andauern.

Der dabei entstandene Sachschaden wird auf ungefähr 100.000 Euro beziffert.

(Quelle: Polizei)

 



| |