Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 17.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


 Polizei geht von Brandstiftung aus - Vermutlich mit Brandbeschleuniger gezündet - Nachbar bemerkt den Brand rechtzeitig - Feuerwehr kann schlimmes verhindern

21.07.2011 | 00:00 Uhr | ID: 1365

Ort: NDS / Neuenhaus / Veldhausenerstraße

Brand eines Gebäudes

Polizei geht von Brandstiftung aus - Vermutlich mit Brandbeschleuniger gezündet - Nachbar bemerkt den Brand rechtzeitig - Feuerwehr kann schlimmes verhindern

Der Donnerstag war gerade 20 Minuten alt, da wurden die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Neuenhaus aus ihrem Schlaf gerissen. Gemeldet war ein Gebäudebrand in der Veldhausener Straße. Aufmerksame Passanten haben auf der Rückseite eines Bürogebäudes Flammen gesehen und über den Notruf die Feuerwehr alarmiert. Kurze Zeit später traf diese mit vier Fahrzeugen und 18 Mann ein. Die Lage stellte sich wesentlich weniger dramatisch dar, als angenommen. Im hinteren Eingangsbereich waren kleinere Flammen zu erkennen. Mit ein wenig Wasser waren diese schnell gelöscht. Inzwischen traf ein Bekannter des Gebäudeinhabers ein und ermöglichte so der Feuerwehr den Zutritt zum Gebäude. Im Gebäude war weder ein Feuer noch eine starke Verqualmung ersichtlich. Sicherheitshalber setzte die Feuerwehr einen Lüfter ein. Als Ursache wird Brandstiftung vermutet. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Während der Aufnahme leuchtete die Feuerwehr die Schadensstelle aus. Nach etwa 90 Minuten war der Einsatz beendet.

(Quelle: Feuerwehr Neuenhaus)



| |