Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 21.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Nissan kracht mit hohem Tempo in Heck von abbiegenden Opel Omega

01.08.2011 | 18:45 Uhr | ID: 1462

Ort: NDS / Merzen / K111 Ankumer Damm

3 Verletzte nach einem schweren Auffahrunfall

Nissan kracht mit hohem Tempo in Heck von abbiegenden Opel Omega

Montagabend, gegen 18.35 Uhr, ereignete sich auf dem Ankumer Damm in Höhe der Engelerner Straße ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen und hohem Sachschaden.  Ein 51-jähriger Mann befuhr mit seinem Opel Omega den Ankumer Damm aus Voltlage kommend  in Richtung Ankum. In Höhe der Einmündung Engelerner Straße bremste er ab, weil er beabsichtigte nach links abzubiegen. Ein 47-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Nissan  in die gleiche Richtung, bemerkte das Abbremsen und setzte zum Überholen an. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, denn der Opel bog zeitgleich nach links ab. Die beiden Autos blieben erheblich beschädigt im Einmündungsbereich stehen. Verletzt wurden beide Fahrer sowie der 21-jährige Beifahrer des Nissan. Alle drei konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro.

(Quelle: Polizei)

 



| |