Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 16.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


42 Jähriger bei Überfall mit Messer lebensgefährlich verletzt

30.01.2010 | 00:00 Uhr | ID: 1831

Ort: NDS / Osnabrück

42 Jähriger bei Überfall mit Messer lebensgefährlich verletzt

Vor dem Hintereingang eines Hauses an der Bremer Straße ist am Samstag, gegen 17:00 Uhr ein 42-jähriger Mann durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden.

Der Mann verließ durch den Kellereingang gerade das Haus, als er plötzlich von einem Unbekannten angegriffen wurde. Es kam zu einem Handgemenge in dessen Verlauf der 42-Jährige Stichverletzungen und Verletzungen im Augenbereich erlitt. Dann ließ der Täter von seinem Opfer ab und flüchtete in unbekannte Richtung. Der verletzte Mann begab sich zum Nachbarhaus und bat einen der dortigen Bewohner um Hilfe. Dieser verständigte sofort einen Rettungswagen. Bei einer Notoperation in einem Osnabrücker Krankenhaus wurden die lebensgefährlichen Stichverletzungen versorgt. Der Mann befindet sich seitdem nicht mehr in Lebensgefahr. Das Motiv des Täters ist bislang unklar. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

 

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge zur fraglichen Zeit im Umfeld des Tatortes in der Nähe der Bremer Brücke gesehen haben.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0541/327-3103 oder 327-2115 entgegen.



| |