Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 19.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Brandstiftung: 250 Rundballen Stroh durch Feuer vernichtet - Feuerwehr schützt angrenzendes Wäldchen

06.11.2011 | 23:20 Uhr | ID: 1928

Ort: NDS / Ostercappeln - Schwagstorf / LK Osnabrück

Brandstiftung: 250 Rundballen Stroh durch Feuer vernichtet - Feuerwehr schützt angrenzendes Wäldchen

Am Sonntag wurde um 23.19 Uhr Alarm für die Ortsfeuerwehren Schwagstorf und Ostercappeln ausgelöst. In der Osterfeldstraße brannten 250 Rundballen Stroh, die am Rand eines Erdbeerfeldes gelagert waren. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der gesamte Haufen in Vollbrand. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Strohlager von beiden Seiten her zu brennen begann. Für die Einsatzkräfte gab es daher keinen Zweifel, dass es sich um Brandstiftung handelt. Da das Stroh nicht mehr zu retten war, konzentrierte sich die Feuerwehr auf das Schützen des angrenzenden kleinen Waldes. Unter Atemschutz gingen die Feuerwehrkräfte vor, um eine Ausbreitung auf das Unterholz zu verhindern. Das Stroh ließ man kontrolliert niederbrennen. Der Einsatz wird nach Angaben des Ortsbrandmeisters Markus Molitor voraussichtlich noch bis zum Vormittag andauern. Durch die enorme Hitze sind auch einige Bäume stark geschädigt. Der Schaden durch den Verlust des Strohs liegt im fünfstelligen Bereich.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zu der Brandstiftung unter 05471/971-0 (Polizeistation Bohmte).



| |