Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 21.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Berufsverkehr durch Eis beeinträchtigt - schwerer Unfall auf der L597 bei Lotte - Fahrerin musste von Feuerwehr befreit werden - Einsatzkräfte mussten vorsichtig die Einsatzstelle anfahren

22.11.2011 | 08:00 Uhr | ID: 1964

Ort: NRW / Lotte / L597 / LK Steinfurt

Berufsverkehr durch Eis beeinträchtigt - schwerer Unfall auf der L597 bei Lotte - Fahrerin musste von Feuerwehr befreit werden - Einsatzkräfte mussten vorsichtig die Einsatzstelle anfahren

Pressemitteilung der Polizei vom 22.11.2011
Eine 18-jährige Autofahrerin aus Lotte fuhr am Dienstagmorgen (22.11.2011), gegen 08.10 Uhr, auf der Straße "Zum Habichtswald" in Richtung Tecklenburg. Etwa 70 Meter hinter der Kreuzung Hagelstraße geriet ihr Fahrzeug vermutlich auf Grund von Straßenglätte nach links auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 24-jährigen Tecklenburgers. Der Wagen des 24-Jährigen schleuderte nach dem Aufprall in den Straßengraben. Die 18-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Lotte befreit werden. Beide Personen erlitten schwere Verletzungen und mussten mit Rettungswagen in Osnabrücker Krankenhäuser gebracht werden. An den Fahrzeugen entstanden Totalschäden, die auf insgesamt 20.000 Euro geschätzt werden.

 



| |