Nord-West-Media TV: News
Samstag, 21.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Großer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im GroßeinsatzGroßer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im Großeinsatz

17.04.2012 | 00:05 Uhr | ID: 2762

Ort: NDS / Neuenkirchen-Vörden / Holdorfer Straße / LK Vechta

Ominöse Brandserie im Kreis Vechta geht weiter

Großer Hähnchenstall geht samt Strohlager und Maschinenpark lichterloh in Flammen auf - 200.000 Euro Sachschaden - 5 Feuerwehren im Großeinsatz

Pressemitteilung der Polizei vom 17.04.2012: Neuenkirchen-Vörden- leerstehender Hähnchenstall brennt nieder
Am Montag, 16.04.12, kurz nach 23.00 Uhr (23:15 Uhr), stellte eine Hinweisgeberin fest, dass ein Hähnchenstall mit angrenzendem Strohlager und Gerätestall in Brand steht. Der Brandort befindet sich in der Ortschaft Nellinghof (Holdorfer Straße). Sofort wurden über die Leitstelle Vechta mehrere Ortsfeuerwehren alarmiert, insgesamt waren kurze Zeit später fünf Wehren aus dem Südkreis eingesetzt, um den Brand zu löschen. Tiere befanden sich zur Brandzeit nicht im Stall. Der Brand konnte nach kurzer Zeit gelöscht werden. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 200.000 Euro beziffert, betroffenen vom Brand war das leerstehende Stallgebäude sowie Arbeitsmaschinen, die sich zur Brandzeit im Gerätestall befanden. Brandursachenermittler haben heute ihre Ermittlungen am Brandort aufgenommen.
Sachdienliche Hinweise zur Brandentstehung nimmt die Polizei Vechta (Tel.: 04441-943-0) oder die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-1860-0) entgegen.
--
Meldung der Polizei vom 20.04.2012: Brandserie im Südkreis Vechta - Versicherung setzt Belohnung aus
Seit Anfang des Jahres 2011 kam es im Südkreis Vechta zu einer Häufung von Bränden, dabei brannten u.a. Papiercontainer, Strohlager und Stallungen. Die Ursachen für diese Brände sind teilweise auf technische Defekte aber auch auf Brandstiftung zurückzuführen. Trotz intensiven und nach wie vor andauernden Ermittlungen konnte die Polizei bislang jedoch keinen Tatverdächtigen ermitteln. Zuletzt brannte am Montag, 16.04.2012, kurz nach 23.00 Uhr, ein z.Zt. leerstehender Hähnchenstall mit angrenzendem Strohlager und Gerätestall in Neuenkirchen-Vörden, OT Nellinghof, dabei entstand ein Sachschaden von ca. 200.000,-- Euro. Die Brandermittler gehen in diesem Fall von einer Brandstiftung aus. Aufgrund des hohen Sachschadens hat eine Versicherung für Hinweise die zur Aufklärung des Brandes in Nellinghof und der rechtskräftigen Verurteilung der/des Täters führen, eine Belohnung von 5000,-- Euro ausgelobt. Weiterhin wird in diesem Zusammenhang ein Radfahrer, der kurz nach der Brandentdeckung aus Richtung des Brandortes Rtg. Neuenkirchen-Vörden gefahren ist und möglicherweise als Zeuge in Frage kommt, gebeten sich mit der Polizei in Cloppenburg, Tel.: 04471-18600, in Verbindung zu setzen.
--



| |