Nord-West-Media TV: News
Samstag, 20.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi

21.04.2012 | 11:00 Uhr | ID: 2785

Ort: NDS / Hagen aTW

Kurz vor Feierabend

Mit Altkleider voll gepackter LKW kollidiert beim Abbiegen mit Audi

Pressemitteilung der Polizei
Verkehrsunfall mit verletzten Personen und Sachschäden
Am Samstag, 21.04.2012, gegen 11.00 Uhr, kam es in 49170 Hagen, Ortsteil Gellenbeck, Holperdorper Straße, zu einem Verkehrsunfall unter der Beteiligung eines Pkw Audi und eines Lkw Opel mit Planenverdeck. Beide Fahrzeuge wurden auf der Holperdorper Straße in Richtung Süden geführt. Der Lkw war im Rahmen einer Altkleidersammlung unterwegs. Bei dem Zusammenstoss der beiden Fahrzeuge entstand ein polizeilich geschätzter Sachschaden in Höhe von 6.500,-- Euro. Die beiden im Pkw Audi befindlichen Personen wurden leicht verletzt, die Personen zum Lkw Opel blieben unverletzt.
Zum Unfallhergang gab es unterschiedliche Schilderungen. Die Unfallbeteiligten warfen sich vor einen Fehler beim Überholen bzw. einen Fehler beim Linksabbiegen begangen zu haben. Konkret soll der Fahrer des Lkw Opel beim Linksabbiegen in eine Grundstückszufahrt nicht auf den nachfolgenden sowie ihn überholenden Audi geachtet haben. Dem Audi-Führer wird seitens des Lkw-Fahrers vorgeworfen, ihm beim ordnungsgemäss durchgeführten Linksabbiegen in die Privatgrundstückszufahrt überholt zu haben. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Georgsmarienhütte unter der Telefonnummer 05401-879500 in Verbindung zu setzen.



| |