Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 18.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideoVideoVideo
Die Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärftDie Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärft

03.05.2012 | 15:30 Uhr | ID: 2822

Ort: NDS / Osnabrück - Voxtrup

Schon wieder eine Bombe entdeckt

Die Hinterlassenschaften des 2. Weltkrieges lassen Osnabrück nicht ruhen - Bombe bei Baggerarbeiten entdeckt - Anwohner müssen evakuiert werden - Bombe kurz vor 22.00 Uhr entschärft

Meldung der Polizei vom 03.05.2012, 16 Uhr: Osnabrück - Aktuelle Bombenräumung
Bei Bauarbeiten ist am Donnerstag auf einem Grundstück in der Straße In der Steiniger Heide eine Bombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden worden. Nach ersten Einschätzungen befindet sich am Sprengkörper ein Langzeitzünder. Aus gefahrenabwehrenden Gründen wurde die Bevölkerung in einem Radius von 300 m sofort evakuiert. Ferner ist die Autobahn 30 zwischen dem Südkreuz und der Anschlussstelle Natbergen gesperrt. Nach jetziger Planung werden Experten des Kampfmittelbeseitigungsdie
nstes noch am heutigen Abend eine Entschärfung oder gegebenenfalls eine Sprengung durchführen. Der Evakuierungsradius wird dann mit hoher Wahrscheinlichkeit noch ausgeweitet. Die Anzahl der zu evakuierenden Bürger ist nicht bekannt. Das Evakuierungszentrum befindet sich in der Gesamtschule Schinkel. Wenn es weitere Erkenntnisse über die Entwicklung gibt, werden wir berichten.

Der Kampfmittelräumdienst ist vor Ort und hat die Bombe untersucht. Danach handelt es sich um eine 5-Zentner-Bombe mit konventionellem Zünder. Nach derzeitigem Stand kann die Bombe vor Ort entschärft werden. Zurzeit läuft die Evakuierung. Nach ersten Schätzungen sind bis zu 2.000 Bürger betroffen. Zum weiteren Zeitablauf können keine genauen Angaben gemacht werden.



| |