Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 18.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideoVideo
Segelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf FlugplatzSegelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf Flugplatz

13.05.2012 | 13:55 Uhr | ID: 2850

Ort: NDS / Melle / LK Osnabrück

Flugzeugabsturz über Wohngebiet

Segelflugzeug und Ultraleichtflieger kollidieren in der Luft - Segelflugzeug stürzt ab - Flieger kann sich mit Fallschirm retten - Ultraleichtflieger (Vater mit 4-jährigem Sohn) landen auf Flugplatz

Pressemitteilung der Polizei:
POL-OS: Melle - Segelflugzeug nach Kollision mit Ultraleichtflieger abgestürzt
Heute, gegen 13:50 Uhr, stießen im Luftraum über Melle nördlich der BAB 30 in ca. 600 Meter Höhe ein Segelflugzeug und ein Ultraleichtflugzeug zusammen. Durch die Kollision wurde der Segelflieger so stark beschädigt, dass er in ein Waldstück an der Saarlandstraße zwischen eines Wohnhaus und einer Farbrikhalle abstürzte. Der 51 Jahre alte Pilot hatte sich zuvor mit einem Fallschirm retten können und landete unverletzt in einem Garten am Hermann-Löns-Weg. Er erlitt einen Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dem schwer beschädigten Ultraleichtflieger gelang eine Notlandung auf dem Segelflugplatz in Melle. Der 45jährige Pilot und sein mitfliegender minderjähriger Sohn blieben unverletzt. Die Osnabrücker und Meller Polizei haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und befragen zurzeit die Unfallbeteiligten sowie Zeugen. Experten des Luftfahrtbundesamt aus Braunschweig werden noch am frühen Abend an der Absturzstelle erwartet. Es ist noch nicht bekannt, wann das Segelflugzeug, das in den Bäumen hängt, geborgen werden kann. Bislang nicht von der Polizei befragte Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0541/327-2115 zu melden.



| |