Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 18.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Scheunenbrand

12.08.2010 | 00:00 Uhr | ID: 3142

Ort: NDS / Melle / LK Osnabrück

Scheunenbrand

Zu einem Scheunenbrand alarmierte die Rettungsleitstelle Osnabrück die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Gesmold, Wellingholzhausen und Melle-Mitte (Drehleitereinheit). An der Sutmühlenstraße im Gesmolder Ortsteil Dratum-Ausbergen war eine circa 15m x 15m große, freistehende Scheune in Brand geraten. Die Scheune bestand aus einem Fahrzeugunterstand und einem Getreidelager im Dachgeschoss. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich keine Fahrzeuge oder andere Geräte unter dem Unterstand. Auf dem Dachgeschoss war Getreide gelagert. Den Vollbrand des Dachgeschosses bekämpften die Feuerwehreinsatzkräfte mit 4 C-Rohren. Für die Brandbekämpfung mussten die Trupps über Steckleitern vorgehen, um den Brand im Dachbereich gezielt ablöschen zu können. Anfangs konnte die Brandbekämpfung mit Wasser aus dem Gesmolder Tanklöschfahrzeug begonnen werden. Die weitere Wasserversorgung gestaltete sich problemlos, da sich in unmittelbarer Nähe zur Einsatzstelle eine Umflut der Hase befindet, aus der mittels einer Tragkraftspritze ausreichend Löschwasser entnommen werden konnte. Das Gebäude wurde durch den Brand in erheblichem Umfang beschädigt.
(Quelle: <LINK http://www.feuerwehr-melle.de>www.feuerwehr-melle.de</LINK> )



| |