Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 18.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Motorblock reißt aus dem Wagen heraus! - Lebensgefahr! - Feuerwehr befreit eingeklemmten Mann aus Unfallwrack - RTH im Einsatz

03.11.2012 | 09:00 Uhr | ID: 3895

Ort: NDS / K224 bei Melle - Wellingholzhausen / LK Osnabrück

Fahranfänger verunfallt auf frisch geteerter Straße

Motorblock reißt aus dem Wagen heraus! - Lebensgefahr! - Feuerwehr befreit eingeklemmten Mann aus Unfallwrack - RTH im Einsatz

Mitteilung der Feuerwehr Melle:
Einsatzdatum: Samstag, 03.11.2012; 08:58 Uhr
Einsatzort: Vessendorfer Straße, Peingdorf/Melle-Wellingholzhausen

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmtern Person mussten am Samstagmorgen die Einsatzkräfte der Meller Ortsfeuerwehren Wellingholzhausen und Melle-Mitte ausrücken. Kurz vor 9 Uhr wurden die Einsatzkräfte von der Leitstelle Osnabrück mit dem Stichwort "Verkehrsunfall, eingeklemmte Person, alarmiert.
In der Baustelle auf der Vessendorfer Straße, wo momentan die Fahrbahn erneuert wird, kam ein PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch den starken Aufprall wurde der Motorblock und das Getriebe aus dem Fahrzeug gerissen. Da sich die Fahrertür nicht öffnen ließ, öffneten die Einsatzkräfte die Tür mit hydraulischem Rettungsgerät. Danach erfolgte in Abstimmung mit dem Notarzt eine schnellstmögliche Befreiung des Verletzten aus dem Fahrzeug unter Zuhilfenahme eines Rettungsbretts. Nach der Versorgung des schwer verletzten Patienten im Rettungswagen transportierte ihn der Rettungshubschrauber Christoph 13 aus Bielefeld in ein Osnabrücker Krankenhaus.

Eingesetze Einheiten:
Ortsfeuerwehr Wellingholzhausen: TLF 16/24 Tr.; LF 8; ELW; Mef-G
Ortsfeuerwehr Melle-Mitte: RW 2; LF 16/12
DRK-Rettungsdienst: RTW Melle; NEF Dissen; RTH Christoph 13;
Polizei Melle

Mitteilung der Polizei:
POL-OS: Melle, PKW gegen Baum
Am Samstagmorgen, gegen 09:00 Uhr, befährt der Fahrer eines Seat die Vessendorfer Straße aus Richtung Ortsmitte Wellingholzhausen in Fahrtrichtung Vessendorf. In einer langgezogenen Linkskurve gerät der 19 Jährige aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt mit der Fahrzeugfront gegen einen dort stehenden Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Motorblock aus dem Pkw herausgerissen. Der allein beteiligte Fahrer wird in seinem Pkw eingeklemmt und musste durch die eingesetzten Rettungskräfte mittels schwerem Gerät befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den jungen Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Osnabrücker Krankenhaus.



| |