Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 19.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Junges Paar kommt mit ihrem PKW von der Straße ab und kracht gegen eine Steinmauer - PKW rutscht durch Büsche etwa 35 Meter auf der Steinmauer entlang - beide Insassen erleiden schwere Verletzungen

07.11.2012 | 12:10 Uhr | ID: 3906

Ort: NRW / Hopsten / Kreis Steinfurt

Junges Paar kommt mit ihrem PKW von der Straße ab und kracht gegen eine Steinmauer - PKW rutscht durch Büsche etwa 35 Meter auf der Steinmauer entlang - beide Insassen erleiden schwere Verletzungen

Mitteilung der Polizei:
POL-ST: Hopsten,
Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzstraße sind zwei Insassen eines Autos schwer verletzt worden. Die 19-jährige Fahrerin des PKW wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Osnabrücker Krankenhaus geflogen. Die junge Frau aus Hörstel war gegen 12.15 Uhr auf der etwa drei Meter breiten Nebenstraße in Richtung Hörsteler Straße gefahren. In ihrem Wagen fuhr ein 20-jähriger Ibbenbürener mit. Den Spuren zufolge kam der Wagen in Höhe eines Wohnhauses nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto geriet auf eine etwa einen Meter hohe Sandsteinmauer rutschte etwa 25 Meter darüber hinweg und prallte dann seitlich gegen einen Baum. Dabei erlitt die 19-Jährige schwere Verletzungen. Der verletzte Beifahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er ebenfalls stationär verblieb. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.



| |