Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 18.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideoVideo
PKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins KrankenhausPKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins KrankenhausPKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins KrankenhausPKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins KrankenhausPKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins KrankenhausPKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins KrankenhausPKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins KrankenhausPKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins KrankenhausPKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins KrankenhausPKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins KrankenhausPKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins KrankenhausPKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins KrankenhausPKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins Krankenhaus

16.08.2013 | 07:00 Uhr | ID: 4777

Ort: NDS / Melle / Ochsenweg / LK Osnabrück

Rollerfahrer tot

PKW-Fahrerin übersieht Roller: Rollerfahrer kracht in die Seite des PKW und wird in den Graben geschleudert - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten nach Reanimation ins Krankenhaus

Meldung der Polizei: 58-jähriger Rollerfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt
16.08.2013 - 08:34 Uhr, Polizeiinspektion Osnabrück
Freitagmorgen, gegen 07:00 Uhr, ist ein 58-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall auf dem Ochsenweg lebensgefährlich verletzt worden. Als eine in Richtung Westerhausen fahrende 53-jährige Pkw-Fahrerin nach links auf ein Firmengelände auffahren wollte, übersah sie den entgegenkommenden Roller. Dieser konnte nicht mehr ausweichen, fuhr in die rechte Fahrzeugseite und stürzte. Dabei zog sich der 58-jährige Rollerfahrer aus Melle lebensgefährliche Verletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber ist er in ein Osnabrücker Krankenhaus geflogen worden. Beide Fahrzeuge sind auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück sichergestellt worden. Die Aufnahme des Unfalls dauert zurzeit noch an.
---
POL-OS: Melle: Nachtrag zum schweren Verkehrsunfall von Freitagmorgen - 58-jähriger Rollerfahrer ist seinen Verletzungen erlegen:
Der am Freitagmorgen bei einem Unfall auf dem Ochsenweg in Melle lebensgefährlich verletzte Rollerfahrer ist gegen 11:00 Uhr seinen Verletzungen erlegen und in einem Krankenhaus verstorben. 



| |