Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 26.02.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Dach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im EinsatzDach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im Einsatz

25.09.2014 | 11:30 Uhr | ID: 5901

Ort: NDS / Neuenkirchen bei Bramsche / LK Osnabrueck

Feuer in der Innenstadt

Dach und Wohnungen im Obergeschoss ausgebrannt - Feuerwehr rettet zwei teils lebensgefaehrlich verletzte Personen - 150 Feuerwehrleute im Einsatz

Nachmeldung der Polizei (09.10.2014): Die am 25.09.2014, gegen 11 Uhr bei einem Brand in der Lindenstraße in Neuenkirchen b. Bramsche lebensgefährlich verletzte Bewohnerin (59J) des Hauses ist am 08.10.2014 in einer Spezialklinik in Wiesbaden an den Folgen der Rauchgasintoxikation verstorben.
-
Meldung der Polizei: Brand in Dachgeschosswohnung 59jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Als Folge eines Brandes, der sich am Donnerstagvormittag in einer Dachgeschosswohnung eines Hauses an der Lindenstraße ereignete, wurde eine  59jährige Frau lebensgefährlich verletzt. Gegen 11.00 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei alarmiert. Bei dem brennenden Gebäude handelte es sich um einen Hausanbau an den Saal einer Gaststätte. Die Wehren aus Neuenkirchen, Merzen, Voltlage, Bramsche und Ankum übernahmen die Löscharbeiten und retteten die verletzte Frau aus dem brandbetroffenen Haus. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus.  Der Anbau wurde durch das Feuer erheblich zerstört. Während der mehrere Stunden andauernden Löscharbeiten kam es in Neuenkirchen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei regelte den Verkehr. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. die Ermittlungen dauern an.
------
POL-OS: Neuenkirchen bei Bramsche - Nachmeldung Brand - 21jährige Feuerwehrfrau bei Brand verletzt
Neuenkirchen bei Bramsche (ots) - Bei dem Brand des Gaststättenanbaus an der Lindenstraße ist eine weitere Person verletzt worden. Wie der Polizei mitgeteilt wurde, wurde eine 21jährige Feuerwehrfrau in ein Krankenhaus gebracht. Sie verbleibt dort zunächst stationär.



| |