Nord-West-Media TV: News
Freitag, 24.02.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Überfall auf Lebensmitteldiscounter - bewaffnete Täter sollen Angestellte überfallen und Bargeld erbeutet haben - fast 18 Stunden nach dem Überfall gibt die Polizei Infos raus und bittet die Bevölkerung um MithilfeÜberfall auf Lebensmitteldiscounter - bewaffnete Täter sollen Angestellte überfallen und Bargeld erbeutet haben - fast 18 Stunden nach dem Überfall gibt die Polizei Infos raus und bittet die Bevölkerung um MithilfeÜberfall auf Lebensmitteldiscounter - bewaffnete Täter sollen Angestellte überfallen und Bargeld erbeutet haben - fast 18 Stunden nach dem Überfall gibt die Polizei Infos raus und bittet die Bevölkerung um MithilfeÜberfall auf Lebensmitteldiscounter - bewaffnete Täter sollen Angestellte überfallen und Bargeld erbeutet haben - fast 18 Stunden nach dem Überfall gibt die Polizei Infos raus und bittet die Bevölkerung um MithilfeÜberfall auf Lebensmitteldiscounter - bewaffnete Täter sollen Angestellte überfallen und Bargeld erbeutet haben - fast 18 Stunden nach dem Überfall gibt die Polizei Infos raus und bittet die Bevölkerung um MithilfeÜberfall auf Lebensmitteldiscounter - bewaffnete Täter sollen Angestellte überfallen und Bargeld erbeutet haben - fast 18 Stunden nach dem Überfall gibt die Polizei Infos raus und bittet die Bevölkerung um MithilfeÜberfall auf Lebensmitteldiscounter - bewaffnete Täter sollen Angestellte überfallen und Bargeld erbeutet haben - fast 18 Stunden nach dem Überfall gibt die Polizei Infos raus und bittet die Bevölkerung um Mithilfe

25.11.2014 | 20:15 Uhr | ID: 6103

Ort: NRW / Greven-Reckenfeld / Kreis Steinfurt

Täter offenbar flüchtig - Polizei gibt vorerst keine Informationen

Überfall auf Lebensmitteldiscounter - bewaffnete Täter sollen Angestellte überfallen und Bargeld erbeutet haben - fast 18 Stunden nach dem Überfall gibt die Polizei Infos raus und bittet die Bevölkerung um Mithilfe

Fast 18 Stunden nach dem Überfall bittet die Polizei nun doch die Bevölkerung um Mithilfe und hofft auf Hinweise. Hier die Pressemitteilung:
POL-ST: Greven-Reckenfeld, Raubüberfall auf einen Discounter
26.11.2014 - 13:43 Uhr, Polizei Steinfurt
Greven (ots) - Nach einem Überfall auf einen Discounter an der Emsdettener Landstraße hat die Polizei umfangreiche Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen aufgenommen. Am Dienstagabend (25.11.2014), gegen 20.00 Uhr, betraten zwei bewaffnete, mit Schals maskierte Männer den Markt. Einer der Täter bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe. Der andere Räuber ging auf einen Angestellten zu, drohte ihm mit einem Messer und forderte Bargeld. Nachdem die Täter Geld in einem Rucksack verstaut hatten, verließen sie die Geschäftsräume, wechselten draußen sofort die Straßenseite und liefen davon. Die Täter waren etwa 25 und 28 Jahre alt, schlank und sportlich. Sie sprachen mit einem osteuropäischen Akzent. Bekleidet waren sie mit dunklen Jogginghosen, dunklen Winterjacken -eine anthrazit?- und dunklen Turnschu hen. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Überfall unter Telefon 02571/928-4455. Sie fragt: Wer kann Angaben zu den beschriebenen Tätern machen? Wer hat sie bereits vor der Tat an dem Markt bemerkt? Wer ist auf den Überfall aufmerksam geworden? Wer hat die Flucht der Beiden bemerkt? Wer hat im Umfeld des Tatortes ein verdächtiges Fahrzeug gesehen, mit dem die Täter dann um kurz nach 20.00 Uhr geflüchtet sein könnten? Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02571/928-4455.



| |