Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 16.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
PKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im EinsatzPKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im Einsatz

14.07.2015 | 04:30 Uhr | ID: 6929

Ort: NDS / Essen - Bevern / LK Cloppenburg

Betrunken und zu schnell

PKW wird auf regennasser Straße aus der Kurve getragen und kracht gegen die Kirchenmauer - 3 Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt - 3 Ortsfeuerwehren mit 80 Mann im Einsatz

POL-CLP: Essen, Ortsteil Bevern - schwerer Verkehrsunfall
Cloppenburg/Vechta (ots) - Am Dienstag, 14.07.2015, gegen 04.30 Uhr, kam es in Essen, Ortsteil Bevern, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger Mann aus Hamburg befuhr mit einem Pkw die Kirchstraße in Bevern in Richtung Quakenbrück. In einer Linkskurve kam er vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn sowie Alkoholbeeinflussung (0,9 Promille) nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallte das Fahrzeug gegen eine Hauswand, schleuderte anschließend zurück über die Fahrbahn und prallte frontal gegen eine Steinmauer. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Bei ihm wurde auf Grund der Alkoholbeeinflussung eine Blutentnahme angeordnet. Ein 54-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Hamburg, wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen. Der 54-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Ebenso musste ein 50-jähriger Mitfahrer, ebenfalls aus Hamburg, von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug heraus geschnitten werden. Der 50-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ein zum Unfallzeitpunkt entgegenkommender Fahrer eines Sattelzuges (männlich, 33 Jahre, aus Essen) hatte sein Fahrzeug noch durch eine Gefahrenbremsung zum Stillstand bringen und so einen Zusammenstoß mit dem Pkw verhindern können. Es waren Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Essen, Bevern und Lüsche vor Ort. Es entstand Sachschaden in Höhe von 28.000 Euro.
-----
POL-CLP: Essen, Ortsteil Bevern - Unfallbeteiligter verstorben
Der am 14.07.2015 bei einem Verkehrsunfall in Bevern lebensgefährlich verletzte 54-jährige Beifahrer aus Hamburg ist am Freitagnachmittag im Krankenhaus in Quakenbrück an seinen schweren Verletzungen verstorben.



| |