Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 16.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


LKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begebenLKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begeben

20.08.2015 | 19:00 Uhr | ID: 7078

Ort: NDS / A31 bei Lathen / LK Emsland

Unfallursache Unaufmerksamkeit ?

LKW kommt nach rechts auf den Pannenstreifen und kracht in 2 Pannenfahrzeuge - eine Person wird schwer verletzt im PKW eingeklemmt - weitere Beteiligte hatten sich zuvor hinter die Leitplanke begeben

POL-EL: Autofahrer lebensgefährlich verletzt
Walchum - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 18.30 Uhr wurde auf der Autobahn A 31 ein 55-jähriger Autofahrer aus Wietmarschen lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein Autofahrer die A 31 in Richtung Oberhausen und musste seinen Wagen mit einem technischen Defekt auf dem Standstreifen abstellen. Ein 55-jähriger Fahrer eines VW Passat hielt hinter dem Fahrzeug an, um Hilfe zu leisten. Von hinten näherte sich auf dem Hauptfahrstreifen ein Lkw. Der Fahrer des Lkw wurde nach seinen Angaben von einem schwarzen Geländewagen überholt, der ihn beim Wiedereinscheren stark schnitt. Der Fahrer des Lkw wich nach rechts aus und prallte gegen den auf dem Standstreifen stehenden VW Passat, dieser wurde auf das vordere Fahrzeug geschleudert und prallte in die Leitplanke. Der 55-jährige Fahrer des VW Passat zog sich bei dem Unfall schwerste Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach Auskunft der Ärzte besteht Lebensgefahr. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt. Glücklicherweise stand der Fahrer des vorderen Fahrzeugs hinter der Leitplanke. Der Fahrer des schwarzen Geländewagens setzte seine Fahrt fort. Zeugen, die zur Aufklärung des Unfallgeschehens Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 87-715 in Verbindung zu setzen.



| |