Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 18.10.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Sattelzug mit Hähnchen kommt von der Straße ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - aufwendige Bergung - 220.000 Euro SchadenSattelzug mit Hähnchen kommt von der Straße ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - aufwendige Bergung - 220.000 Euro SchadenSattelzug mit Hähnchen kommt von der Straße ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - aufwendige Bergung - 220.000 Euro SchadenSattelzug mit Hähnchen kommt von der Straße ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - aufwendige Bergung - 220.000 Euro SchadenSattelzug mit Hähnchen kommt von der Straße ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - aufwendige Bergung - 220.000 Euro SchadenSattelzug mit Hähnchen kommt von der Straße ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - aufwendige Bergung - 220.000 Euro SchadenSattelzug mit Hähnchen kommt von der Straße ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - aufwendige Bergung - 220.000 Euro SchadenSattelzug mit Hähnchen kommt von der Straße ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - aufwendige Bergung - 220.000 Euro SchadenSattelzug mit Hähnchen kommt von der Straße ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - aufwendige Bergung - 220.000 Euro Schaden

30.10.2015 | 04:55 Uhr | ID: 7321

Ort: NDS / Rhede / LK Emsland

Sattelzug mit Hähnchen kommt von der Straße ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - aufwendige Bergung - 220.000 Euro Schaden

POL-EL: Sattelzug mit Hähnchen kommt von Straße ab
Rhede - (ots) - Am Freitagmorgen gegen 04.55 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 52 (Bellingwolder Straße) ein Unfall, bei dem ein Sattelzug, der mit Lebendgeflügel beladen war, von der Straße abkam. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 45-jähriger Lkw-Fahrer die Landesstraße in Richtung Niederlande und kam aus noch nicht geklärter Ursache kurz vor der Grenze von der Fahrbahn ab und geriet in einen Graben. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Straße wurde voll gesperrt. Die Hähnchen müssen zunächst umgeladen werden, danach kann der Lkw geborgen werden. So lange bleibt die Straße voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 220000 Euro.



| |