Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 19.01.2017
Insekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 VerletzteInsekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 Verletzte

28.08.2016 | 18:10 Uhr | ID: 8470

Ort: NRW / B219 bei Greven / Kreis Steinfurt

Insekt verursacht Schaden von etwa 50.000 Euro! Cabriofahrer hat Tierchen am Auge und gerät beim Wegwischen in den Gegenverkehr – Porsche prallt mit entgegenkommendem Geländewagen zusammen – 3 Verletzte

Meldung der Polizei: Verkehrsunfall, drei Personen verletzt
Bei einem Verkehrsunfall auf dem Münsterdamm sind am Sonntagabend (28.08.) zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Gegen 18.10 Uhr befuhr ein 49-jähriger Münsteraner mit einem Carbriolet den Münsterdamm (B 219) in Richtung Münster. Kurz hinter der Kreuzung B 219/Nordwalder Straße/Kardinal-von-Galen-Straße kam er nach links von seiner Fahrspur ab und kollidierte im Gegenverkehr mit PKW. Der 83-jährige Fahrer und die 81-jährige Beifahrerin des entgegenkommenden Fahrzeugs wurden bei dem Aufprall schwer verletzt. Der 49-Jährige wurde leicht verletzt. Die beiden schwer verletzten Grevener sind mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro. Noch an der Unfallstelle erklärte der Cabriofahrer gegenüber den Beamten, dass er plötzlich von einem Insekt an seinem Gesicht so stark beeinträchtigt worden sei, dass er in der Folge das Lenkrad nach links verzogen habe.



| |