Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 27.06.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Kleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes TrümmerfeldKleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes Trümmerfeld

29.08.2016 | 07:00 Uhr | ID: 8471

Ort: NDS / B213 bei Löningen / LK Cloppenburg

Schwerer Einsatz für die Rettungskräfte

Kleintransporter gerät auf die Gegenfahrspur und prallt frontal in entgegenkommenden LKW – Transporterfahrer stirbt – Transporter völlig zerstört, großes Trümmerfeld

Cloppenburg/Vechta (ots) - Löningen: Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person
Am Montag, 29.08.2016, um 06.53 Uhr, ereignete sich auf der B 213 in Löningen, OT Borghorn, ein Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person. Ein 42-Jähriger Mann aus Löningen hatte mit seinem Kleintransporter die B 213 in Richtung Cloppenburg befahren. In Höhe des Löninger Ortsteils Borghorn geriet er aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hier frontal mit einem entgegenkommenden niederländischen Sattelzug. Dessen 45-jähriger polnischer Fahrzeugführer blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro, die Bundestraße blieb für die Dauer der Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt und wurde um 12.25 Uhr wieder für den Fahrzeugverkehr freigegeben. Bei dem Unfall waren 22 Kameraden der FFW, 1 RTW, ein NEF und die Straßenmeister, alle aus Löningen, eingesetzt.



| |