Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 19.11.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.

08.10.2016 | 03:40 Uhr | ID: 8629

Ort: NDS / Osnabrück

Brandstiftung !

Brennende Mülltonnen und in Flammen stehende mobile Klassenräume - beide Einsatzstellen in räumlicher Nähe - polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache laufen.

POL-OS: Osnabrück - Brand von drei Unterrichtscontainern
Osnabrück (ots) - In der Nacht zu Samstag wurden gegen 03.39 Uhr von unbekannten Tätern die Inhalte von zwei Altpapierbehältern in der Großen Schulstraße in Hellern vermutlich in Brand gesetzt. Die Flammen schlugen auf drei von fünf Unterrichtscontainern über, die an der dortigen Schule aufgestellt waren. Die drei Container wurden stark beschädigt bzw. durch das Feuer ganz zerstört. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Osnabrück und die Freiwillige Feuerwehr Neustadt. Gegen 04.15 Uhr wurde im Nordhausweg von unbekannten Tätern ein loser Altpapierhaufen in Brand gesetzt. Dieses Feuer konnte mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. Die Polizei Osnabrück ist an Hinweisen zu diesen Brandstiftungen interessiert. Wer hat verdächtige Personen in der Nacht zu Samstag (03.39 Uhr/ 04.15 Uhr) in der Großen Schulstraße und im Nordhausweg bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei, 0541/ 327 2215.



| |