Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 16.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Crash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrtCrash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrt

18.11.2016 | 20:30 Uhr | ID: 8795

Ort: NDS / A31 bei Lohne / LK Emsland

100.000 Euro Schaden

Crash auf der Autobahn 31 mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Fahrzeuge überschlagen sich und landen teilweise im Seitenraum - Autobahn halbseitig gesperrt

POL-EL: Emsbüren - Schwerer Unfall auf A 31
Emsbüren (ots) - Nach einem Fehler beim Überholen ereignete sich am Freitagabend ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A 31 zwischen den Anschlussstellen Lingen und Emsbüren. Zu dem Unfall kam es als ein 70-jähriger Mercedes-Fahrer aus Meppen beim Überholen auf einen vorausfahrenden Audi auffuhr, der vermutlich kurz zuvor auf den Überholfahrstreifen ausgeschert war. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Mercedes über die Fahrbahn in die Mittelschutzplanke und zurück gegen ein moldawisches Lkw-Gespann. Danach kam er total beschädigt in der seitlichen Böschung zum Liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt und musste dem Krankenhaus in Meppen zugeführt werden. Die Fahrerin des Audis brachte ihren Pkw auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Sie und ihr 14-jähriger Sohn wurden leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Moldawier hielt ebenfalls auf dem Seitenstreifen. Er blieb glücklicherweise unverletzt. Der Lkw-Anhänger wurde leicht beschädigt. Noch vor Eintreffen von Polizei und Rettungskräften ereignete sich an der Unfallstelle ein Folgeunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, als der 22-jährige Fahrer eines Opel Astra den auf der Fahrbahn liegenden Trümmerteilen ausweichen wollte. Beim zügigen Fahrstreifenwechsel übersah er einen neben ihm fahrenden Pkw. Durch die seitliche Kollision wurde auch der Opel Astra in die Böschung katapultiert und stark beschädigt. Der Hyundai kam nicht mehr fahrbereit auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Bei diesem Folgeunfall blieben alle Fahrzeuginsassen unverletzt. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf ein großes Trümmerfeld, das sich über 250 Meter erstreckte. Zwecks Reinigung der Fahrbahn durch die Autobahnmeisterei Schüttorf musste die A 31 in Richtung Oberhausen für über zwei Stunden halbseitig gesperrt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Autobahnpolizei Lingen auf mindestens 100000 Euro. 



| |